Health-Startup beim ‚Innovators‘ Pitch‘ von Bitkom prämiert: 1. Platz für die VivoSensMedical GmbH

Health-Startup beim ‚Innovators‘ Pitch‘ von Bitkom prämiert
1. Platz für die VivoSensMedical GmbH

Leipzig/Berlin, 10. Dezember 2015. Die VivoSensMedical GmbH (VSM) hat heute den 1. Preis beim ‚Innovators‘ Pitch‘ in der Kategorie Gesundheit gewonnen. Die VSM hat sich in der finalen Runde gegen zwei Mitbewerber durchgesetzt und mit ihrem CE-zertifizierten Medizinprodukt OvulaRing die Jury überzeugt. Die Präsentation fand im Rahmen der ‚hub conference‘ in Berlin statt, die der Digitalverband Bitkom jährlich ausrichtet. Es wurden die innovativsten Startups in den Kategorien Finanzen, Internet of Things sowie Gesundheit prämiert. Im Rahmen von Workshops und Podiumsdiskussionen debattierten Vertreter von Global Playern und Startups, CEOs und CIOs, Wissenschaftler und Politiker über die digitale Zukunft.

Der 1. Preis beim ‚Innovators‘ Pitch‘ ist mit 5.000 € dotiert. Der Gewinner kann seine Geschäftsidee beim Frühphaseninvestor High-Tech Gründerfonds präsentieren. Außerdem profitiert das Unternehmen für zwei Monate von ‚hub:raum‘, dem Inkubator der Deutschen Telekom, der Startups u.a. ein Experten-Netzwerk und Mentoren zur Seite stellt.

OvulaRing ist ein Biosensor für Frauen zur exakten Bestimmung des fruchtbaren Fensters, ideal bei unerfülltem Kinderwunsch oder zur natürlichen, hormonfreien Verhütung. OvulaRing misst die Körperkerntemperatur alle fünf Minuten. So ist es erstmals möglich, ein genaues Bild des Zyklus darzustellen und zuverlässig das fruchtbare Fenster zu bestimmen. Ein medizinisch validierter Algorithmus berechnet den Tag des nächsten Eisprungs. 

„Der Biosensor OvulaRing hat uns überzeugt, weil er eine dringend benötigte eHealth-Lösung darstellt. Die VivoSensMedical liefert damit eine Antwort auf ein großes Bedürfnis am Markt. OvulaRing ist ein sehr innovatives Produkt, das auch schon Umsätze erzielt“, sagt Ruth Fend, Jury-Mitglied und Chefredakteurin von Business Punk.

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung“, sagt Sebastian Alexander, Geschäftsführer und Mitgründer der VSM, „wir sehen darin eine Anerkennung unseres ambitionierten Konzepts. Dieser Preis belohnt unsere bisherige Arbeit und motiviert, neue Herausforderungen mutig anzunehmen.“

Über die VivoSensMedical GmbH
Die Vision der VivoSensMedical GmbH ist es, die Diagnostik für die Frauengesundheit zu verbessern und neue Standards für die Gynäkologie, Reproduktions- und Sexualmedizin zu setzen. Das Unternehmen wurde im Februar 2011 in Leipzig gegründet und wird durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), durch das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) sowie durch das Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (SMWK) gefördert. OvulaRing wurde im Rahmen eines EXIST Gründerstipendiums vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie unterstützt.
Mehr Informationen unter www.vivosensmedical.com bzw. www.ovularing.com