850 Jahre Dom zu Brandenburg: Samuel Koch liest aus seinem neuen Buch „Rolle vorwärts“

850 Jahre Dom zu Brandenburg
Samuel Koch liest aus seinem neuen Buch „Rolle vorwärts“

Brandenburg, 6. Oktober 2015. Am Dienstag, den 13. Oktober 2015, um 19:30 Uhr wird Samuel Koch im Dom zu Brandenburg aus seinem neuen Buch ‚Rolle vorwärts: Das Leben geht weiter, als man denkt‘ lesen. Es ist am 5. Oktober erschienen. Sein Bruder Jonathan Koch begleitet ihn am Klavier. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Jubiläumsreihe ‚Dom am Abend‘ statt.

Seit seinem Unfall 2010 während der Unterhaltungsshow ‚Wetten, dass..?‘ ist Samuel Koch querschnittgelähmt. Sein erstes Buch ‚Zwei Leben‘, das er 2012 veröffentlichte, wurde zum Spiegel-Bestseller und erhielt im selben Jahr den Medienpreis ‚Goldener Kompass‘. Trotz seiner Querschnittlähmung beendete Samuel Koch sein Schauspielstudium an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover 2014 mit dem Diplom. Er ist festes Ensemblemitglied am Staatstheater Darmstadt, wo er auch Hauptrollen übernimmt. Zusätzlich hält er Lesungen und Vorträge, u.a. für karitative Einrichtungen. Aktuell unterstützt er zudem die Deutsche Stiftung Querschnittlähmung (DSQ) sowie die internationale Rückenmarksforschung ‚wings for life‘, aber auch regionale Projekte als Schirmherr.

„Nach meinem Unfall, während der Behandlung und Rehabilitation, habe ich meinen Glauben besonders intensiv gespürt“, sagte Koch kürzlich bei der Buchvorstellung, „er war eine ‚lebensrettende Maßnahme‘. Ich habe die Überzeugung, dass das, was zwischen Wiege und Sarg passiert, nicht schon alles gewesen sein kann. Das hat mich getragen.“

Domherrin Dr. Kerstin Gäfgen-Track, die den Abend moderieren wird, hat Samuel Koch schon bei Veranstaltungen erlebt: „Es ist beeindruckend, wie Samuel Koch auf Menschen zugeht, wie er sie anspricht und mit welcher großen inneren Kraft aus dem christlichen Glauben er sein Leben meistert. Es fasziniert in einer besonderen Weise Jugendliche, indem er ihnen Mut macht und zeigt, was wirklich wichtig im Leben ist.“

Im Anschluss an die Lesung wird Samuel Koch sein Buch signieren. 

Karten kosten 15 €, ermäßigt 13 €.

Weitere Informationen:
Offizielle Homepage: dom-brandenburg.de/domjubilaeum
PDF-Version des Jubiläumsprogramms: box.com/programm-dom
Virtuelle Pressemappe mit Texten und Fotos: box.com/dom850

Über das Domstift Brandenburg:
Das Domstift Brandenburg ist die älteste Institution des Landes mit einer über 800 Jahre langen Tradition. Zu seinen Aufgaben gehören die Erhaltung und zeitgemäße Nutzung des umfangreichen historischen Gebäudeensembles aus Dom, Klausur, Kurien und Nebengebäuden. Mit seinen Konzertreihen, seinem Museum, den Gottesdiensten und den beiden Evangelischen Schulen zieht der Dom zu Brandenburg jährlich über 60.000 Besucher an. Im Jahr 2015 feiert das Domstift das 850-jährige Jubiläum der Grundsteinlegung des Doms.