Rückblick auf Open-Source-Anwender-Event

Chemnitz, 29.06.2022. Cape IT, Entwickler der Service-Management-Software KIX, blickt zufrieden auf die KIXCONF 2022 zurück. Am 22. und 23. Juni 2022 konnten sich die teilnehmenden Fachkräfte und Entscheider wieder über die Entwicklungen und Erfahrungen mit KIX, Open Source und ITSM informieren und austauschen. Mit rund 200 Teilnehmern an zwei Tagen war die Veranstaltung, die entgegen den ursprünglichen Planungen als Online-Event stattfand, sehr gut besucht.

Der erste Tag stand im Zeichen der Anwender. Nach der Begrüßung durch Geschäftsführer und Mitgründer Rico Barth und Marketingleiter Daniel Rejtö, berichteten die Product Owner über erfolgreiche Weiterentwicklungen, Meilensteine und die Zukunft der Software. Es folgten Anwendervorträge von KIX-Kunden, etwa von Burda Digital Systems über die Migration von KIX Pro 17 zu KIX Pro 18. Weitere Referenten kamen vom Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf, dem Universitätsklinikum Mannheim und dem Klinikum Ludwigshafen, Bavaria Cleaning, der teknihall Elektronik GmbH, der „Smart City“ Freiburg sowie der Stadt Chemnitz, wo KIX u.a. erfolgreich zum Pandemiemanagement eingesetzt wird. Am zweiten Tag konnten die KIX-Anwender ihr Wissen in verschiedenen Workshops vertiefen. Themen waren u.a. die vielfältigen Anbindungsmöglichkeiten von KIX an andere Softwarelösungen, Workflowkonfiguration und Automatisierung von Service Prozessen, wie man mit KIX das ITIL4 Framework in seinem Unternehmen umsetzen kann und Technologiepartnerpräsentationen.

Besonderes Highlight: KIX Pro 18 wurde als Serview Certifiedtool für 15 ITIL-Prozesse ausgezeichnet. KIX Pro 18 ist damit das weltweit funktionsstärkste zertifizierte Open Source-Tool für den ITSM-Bereich. Auch mit KIX Pro 17 war cape IT dies bereits gelungen.

Geschäftsführer Rico Barth: „Wir sind mit der KIXCONF 2022 sehr zufrieden und durch das Feedback unserer Kunden wissen wir, dass es auch für sie ein gelungenes Event war. Wir haben großartige Best Practice-Vorträge gehört und viel voneinander gelernt. Wir freuen uns heute schon auf die KIXCONF 2023.“

Wer die KIXCONF verpasst hat, kann sich in den nächsten Wochen über Zusammenschnitte der KIXCONF-Vorträge freuen, die auf dem cape IT-YouTube-Kanal veröffentlicht werden.
 
 
Weitere Informationen:
KIXCONF: kixconf.com
Virtuelle Pressemappe: app.box.com/capeit
Webseite: kixdesk.com
Videos der KIXCONF: https://www.youtube.com/c/capeITDeutschland
 
Über cape IT:
Die Chemnitzer cape IT GmbH ist Hersteller und Dienstleister für die Open Source Service Software KIX, die vielseitigen Einsatz, vor allem im technischen Service & IT Service Management findet. Dabei liegt der Fokus auf der individuellen Unterstützung bei Analyse, Implementierung und Anpassung an kundenspezifische Anforderungen. KIX bietet zusätzlich zu umfangreichen und individuell anpassbaren Grundfunktionen (Ticket System, Asset-Management, Self Service Portal, Wissens- und FAQ-Datenbank, Reporting, Dashboards, etc.) vielfältige Erweiterungsmöglichkeiten. So lassen sich auch ein professionelles Field Service Management, die Planung, Durchführung und Dokumentation von Wartung und Instandhaltung, automatisierte Geräte-Inventarisierung, ITSM Workflows, Telefonintegration, Security Management, Zeiterfassung und vieles mehr mit der KIX-Lösung umsetzen. cape IT beschäftigt aktuell über 50 erfahrene, ITIL-zertifizierte Mitarbeiter an 2 Standorten und engagiert sich in den Branchenverbänden der Open Source Business Alliance, BITKOM und itSMF.